Neue Cookie Richtline sichtbar-im-netz

Seit 30. September 2015 gilt die neue „Cookie-Richtlinie“ mit geänderten Datenschutzrichtlinien von Google. Google folgt hier der aktuellen EU-Richtlinie, welche zum Ziel hat, einen verbesserten Schutz der persönlichen Daten von Verbrauchern zu erreichen. Jeder Webseiten-Inhaber ist aufgefordert, die Datenschutzhinweise auf den eigenen Seiten zu prüfen und Hinweis-Boxen für die Besucher der Webseite einzublenden. Aktuell betrifft dies vor allem Webseiten-Inhaber, welche die Google Dienste AdSense, ReMarketing oder DoubleClick Werbung einsetzen. Es ist damit zu rechnen, dass auch bei Einsatz von Google Analytics bald ein Hinweisebanner geschaltet werden muss.

Wie Sie dabei am besten vorgehen, haben wir für Sie auf einer Infografik zusammengestellt. Zum Download klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf diesen Link und wählen „Link speichern unter…“ aus.

 

infografik cookie richtlinie sichtbar-im-netz

Wenn Sie Fragen zum Thema „Cookie-Richtline“ haben oder Unterstützung bei der Umsetzung benötigen, finden Sie hier unser Angebot dazu.

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] gut angenommen worden. Durch die Kooperation mit der Anwaltskanzlei RESMEDIA konnten wir das Thema „Neue Cookie Richtlinie“ mit zwei Referenten umfassend präsentieren. Wir werden dieses erfolgreiche Format auch 2016 […]

  2. […] 2015 haben wir zusammen mit der Kanzlei RESMEDIA und Rechtsanwältin Sabine Heukrodt-Bauer zum Thema „Neue EU Cookie Richtlinie“ veranstaltet. In Rekordzeit geplant, aufgesetzt, veröffentlicht und auf den Punkt passend zum […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.